Die lippischen Arbeitgeber gehen mit neuer Spitze in das Jahr 2021

Detmold. In ihrer Mitgliederversammlung am 22. April 2021 haben die Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes Lippe e.V. einen neuen Vorsitzenden gewählt.

Klaus Lütkemeier, Vice President Corporate Human Relations von Phoenix Contact in Blomberg, folgt auf Prof. Dr. Gunther Olesch, der seit 2012 Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Lippe e.V. war. Stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender der Fachgruppe Metall bleibt Ralf Lutter, Geschäftsführer der KEB Automation KG.

 

 

 

Prof. Dr. Gunter Olesch, ehemals Mitglied der Geschäftsführung der Phoenix Contact GmbH & Co. KG, engagierte sich seit über 30 Jahren in den Gremien des AGV Lippe. In seiner Abschiedsrede betonte er die Bedeutung der Vernetzung zwischen den Unternehmen und der Zusammenarbeit aller Akteure in Wirtschaft, Politik und Verwaltung, um Lippe als attraktive Arbeits- und Wirtschaftsregion zu stärken. Das starke Netzwerk der lippischen Arbeitgeber zu bewahren und auszubauen, nannte auch der neue Vorsitzende Klaus Lütkemeier als wesentliches Ziel seines Amtes.

Verabschiedet wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung auch der langjährige Hauptgeschäftsführer des AGV Lippe e.V., Marc-Henning Galperin. Seine Nachfolge tritt zum 01.05.2021 Rechtsanwältin Corinna Kronsbein an.