zur Startseite Mitgliederbereich
 
Wir über uns
AGV Lippe
Geschäftsstelle
Fachgruppe ME
Fachgruppe KVI
Geschäftsberichte
Verbandsgebiet
Mitglieder
Leistungsangebote
Veranstaltungen
Rechtsvertretung
Arbeitswissenschaft
Tarifpolitik
Öffentlichkeitsarbeit
Qualifikation & Austausch
Interessenvertretung
Firmen bilden aus
Kontakt
Kontaktformular
Anfahrtsskizze
Impressum
Links

Unternehmensverband Lippe e.V.

Verband der Lippischen Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung

Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe Geschäftsstelle Detmold


  Verband der Lipp. Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung e. V.  

Im Verband sind Unternehmen der holzverarbeitenden Industrie, also Möbelhersteller der unterschiedlichsten Ausrichtung sowie Zulieferfirmen organisiert.

Im Verbund mit dem Verband der Holzindustrie Westfalen-Lippe und in Zusammenarbeit mit anderen norddeutschen Holzindustrieverbänden werden die tariflichen Rahmenbedingungen mit der IG Metall ausgehandelt. Darüber hinaus unterstützt der Verband seine Mitglieder ohne Tarifbindung bei der Findung und Formulierung innerbetrieblicher Regelungen.

Überregional ist der Verband dem HDH (Hauptverband der deutschen Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie und verwandten Industriezweige e. V. ) angeschlossen.

Intern nehmen die Mitglieder ihre Rechte über die Mitgliederversammlung, dem höchsten Gremium des Verbandes, wahr. In der Mitgliederversammlung wird auch der 7 Personen umfassende Vorstand gewählt.

  Aktuelle Meldungen  

Arbeitgeberverband Lippe: Forderungsempfehlungen der IG Metall von um die 6 % „unverträglich für NRW und den M+E-Standort Lippe“

14.09.2017
Detmold. Der Arbeitgeberverband Lippe schließt sich den Äußerungen des Metallarbeitgeber-Präsidenten NRW Arndt G. Kirchhoff an, der die Forderungsempfehlungen der IG Metall von 6 % für die 700.000 Beschäftigten des größten Industriezweigs in NRW als „unverträglich für den M+E-Standort Nordrhein-Westfalen“ zurückgewiesen hat.

mehr dazu